Alufenster pflegen und warten

Alufenster sind besonders bei starker Beanspruchung durch äußere Witterungseinflüsse eine gute Alternative. Der Baustoff ist durch seine Beständigkeit äußerst pflegeleicht und verlangt auch nur einen geringen Wartungsaufwand. Dennoch sollten einige Hinweise zur Pflege und Wartung befolgt werden, um die Langlebigkeit der Alufenster zu gewährleisten. Was bei der Instandhaltung zu beachten ist und wie die Reinigung schnell von der Hand geht, hat Fenster-Preise.net für Sie zusammengestellt.

Regionale Anbieter finden,
Alufenster-Preise vergleichen

Um die Oberfläche des Rahmens der Alufenster besser zu schützen werden diese meist eloxiert (Beschichtung mit Pulver) oder einbrennlackiert (Aufspritzen von Nasslack). Diese Schutzschicht beugt Korrosion vor, solange keine Risse in der äußeren Schicht entstehen. Für die Lebensdauer der Alufenster ist es wichtig die Funktionalität der Beschichtung durch regelmäßige Pflege und Wartung aufrechtzuerhalten.

Reinigung des Alufensters

Die Haltbarkeit der beschichteten Alurahmens kann durch die regelmäßige Pflege – je nach Umwelteinflüssen mindestens einmal jährlich – sichergestellt werden. Zur Reinigung sollte warmes Wasser mit einem Zusatz von neutralen, nichtalkalischen Haushaltsreinigern und ein Lappen oder ein weicher Schwamm benutzt werden. Danach die aufgetragene Lösung mit klarem Wasser abspülen und mit einem Fensterleder trockenreiben. Um den Glanz länger zu erhalten und die Oberschicht des Rahmens zu versiegeln, einfach nach der Reinigung noch ein Eloxal-Pflegemittel oder etwas Autopolitur auf die Scheibe auftragen. Beides ist für ca. 10 € im Fachmarkt erhältlich.
Alufenster erhalten durch richtige Pflege und Wartung eine lange Lebensdauer
Alufenster bleiben lange beständig - mit der richtigen Pflege
Etwas unprofessioneller erscheinende, dennoch überaus wirksame Reinigungsmittel für Aluminium, stellen auch Scheuermilch, Silberpolitur oder Stahlputzmittel dar, wobei man damit etwas behutsamer reiben sollte. Auch herkömmliches Fahrradöl verhilft dem Alufenster zu schönem Glanz und Sauberkeit. Die wohl günstigste Variante für Alufenster ist das Abreiben des Rahmens mit klarer Zahnpasta, die erstaunlicherweise auch gröbere Verschmutzungen beseitigt. Für die Reinigung hingegen nicht geeignet sind Vaseline, Wachse oder ähnliche Stoffe. Verzichtet werden sollte in jedem Falle auch auf die Verwendung von Stahlwolle und groben Spülschwämmen, da diese die Beschichtung des Fensterrahmens zerkratzen.

Reinigung der Scheibe

Die Fensterscheibe reinigt man einfach mit klarem Wasser und einem Fensterleder. Bei stärkeren Verschmutzungen kann zur Reinigung ein lösungsmittelfreies Spülmittel oder Seifenlauge hinzugegeben werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass keine scheuernden Teile auf der Scheibe oder dem Putzleder sind, da diese schnell zu Kratzern im Glas führen können.

Regionale Anbieter finden,
Alufenster-Preise vergleichen

Instandhaltung der Beschläge und Dichtungen

Besonders wichtig ist es, die Beschläge, die zum Ankippen und Öffnen des Fensters verantwortlich sind, einmal jährlich zu warten. Dabei sollten alle beweglichen Teile und Verschlüsse der Beschläge gefettet oder geölt werden. Geeignet dafür sind handelsübliche Schmiermittel, Öle oder Silikon. Beim Kauf der Mittel ist es wichtig, darauf zu achten, dass diese keine Stoffe beinhalten die den Korrosionsschutz des Alurahmens beeinträchtigen. In der Regel genügt es wenn sie säure- und harzfrei sind.

Dachfenster
Kunststofffenster
Holzfenster
Alufenster

Bei der Wartung sollte darauf geachtet werden, nicht über die Gummidichtung zu streichen und die Beschläge solange bearbeitet werden bis sie leicht beweglich sind. Außerdem sollten auch die Befestigungsschrauben überprüft und bei Bedarf nachgezogen werden. Dichtungen können im Laufe der Zeit brüchig werden und damit die Wärmedämmung der Alufenster beeinträchtigen. Um diesen negativen Effekt zu verhindern, streichen Sie die Dichtungen etwa alle zwei Jahre mit einem dünnen Film Vaseline ein. Damit bleiben die Dichtungen geschmeidig und erhalten die Qualität Ihrer Alufenster. Sollten Sie noch auf der Suche nach dem perfekten Alufenster nach Ihrem Geschmack sein, können wir Ihnen unseren Angebots-Vergleich anbieten!

Posted in Fenster-Pflege und Reparaturen

Posten Sie einen Kommentar