Glasermeister

Jetzt kostenlos & unverbindlich Fenster und Fensterpreise vergleichen:

  • Geprüfte Fensterbauer und Fenster-Fachbetriebe bundesweit!
  • Kostengünstige Fenster in Ihrer Region!
  • Kostenlose individuelle Berechnung für Ihre Fenster:

Regionale Anbieter finden, Preise vergleichen:
 
Fenster, das seine Umgebung spiegelt

Materialien

Symbol: Fenstermaterialien

Nicht nur für die Preis­findung von Belang.

Zubehör

Fensterzubehör: Z.B. Fensterbänke

Eine Aufwertung für Ihre Fenster!

Pflege und Reparatur

Symbol: Pflege & Reparatur

Wie Sie den Wert Ihrer Fenster erhalten.

Fenster und Form

Beispiel Fensterrahmen: Rundbogen

Geben Sie Ihrer Welt einen Rahmen!

Sicherheit

Sicherheits-Fensterrahmen

Schutz nicht bloß gegen Kälte und Wind.

Umwelt

Symbol: Umwelt bedenken

Energie sparen - und Ihre Gesundheit schützen.

Fensterrahmen im Fokus: Alufenster

Fensterrahmen aus Aluminium

Beständigkeit und geringer Pflegeaufwand – dies sind die größten Vorteile für den Einsatz der Alufenster. Besonders in Gegenden mit starken äußeren Witterungseinflüssen entscheiden sich Hausbauer für diese Alternative. Unsere Reihe zu den Fensterrahmen betrachtet die speziellen Eigenschaften der Aluprofile und zeigt für welche Umgebung sich der Einsatz eines Alufensters anbietet.

Regionale Anbieter finden,
Alufenster-Preise vergleichen

Das Alufenster hebt sich von anderen Fenstertypen besonders durch seine Stabilität und die flexible Einsetzbarkeit ab. Auf der anderen Seite ist die Herstellung von Aluminium sehr energieintensiv und belastet dadurch die Umwelt stärker, als die Produktion von Holz- oder Kunststoffrahmen. Positiv kommt der Ökobilanz der Alufenster zugute, dass die Wiederverarbeitung alter Alurahmen nur einen Bruchteil der Primärenergie verbraucht. Ein weiterer Nachteil ist in der hohen Wärmeleitfähigkeit der Alufenster zu sehen, wodurch höhere Heizkosten im Haus entstehen können. Moderne Alufenster mit zusätzlichen Dämmungen können jedoch heutzutage die Minimalanforderungen für den Uf-Wert für Fensterrahmen von 1,6Wm2K erfüllen.

Fensterrahmen aus Aluminium

Fensterprofil aus beständigem Aluminium

Die Wahl für Aluminium bietet sich dennoch, trotz einiger Defizite, für bestimmte Bauvorhaben an. Durch die hohe Witterungsbeständigkeit und den geringen Pflege- und Wartungsaufwand sollten Alufenster bei stark beanspruchten Gebäuden als Alternative in Betracht gezogen werden.

Außerdem gibt es die Möglichkeit nachteilige Eigenschaften der Alufenster durch den Verbund mit anderen Baustoffen auszugleichen. Besonderheiten der Fensterprofile aus Aluminium und Mischformen stellt Fenster-Preise.net im Folgenden dar.

Für die Suche nach dem richtigen Alufenster bieten wir Ihnen gerne
unseren unverbindlichen und kostenlosen Preisvergleich: Alufenster an.

Fensterprofil: Aluminium

Die meisten Alufenster werden mit zwei Aluminium-Profilen angeboten, die durch eine weitere Lage verdichtet werden und somit insgesamt aus drei Kammern bestehen. Die Mehrzahl an den sogenannten Isolierungskammern zwischen den Alulagen erhöht dabei die Wärmedämmung. Die Dichtung zu dem Fensterglas wird mit einer Mischung aus Synthetik und Kautschuk hergestellt. Um die Wärmeleitfähigkeit der Alufenster weiter zu verringern werden diese meist mit „warmer Kante“ eingebaut – einem Abstandshalter, der zwischen dem kritischen Übergangsbereich von Fensterglas und Rahmen, eine verbesserte thermische Trennung herstellt. Die warme Kante sorgt dafür, dass Kondenswasser erst deutlich später auf der Innenseite der Verglasung auftritt.

Der Vorteil der Alufenster: nicht nur Farben können angepasst werden sondern auch Formen aufgrund der Flexibiliät des Materials in nahezu allen Variationen hergestellt werden.

Regionale Anbieter finden,
Alufenster-Preise vergleichen

Fensterprofil: Aluminium & Holz

Eine höhere Wärmedämmung und ein behaglicheres Wohngefühl, ohne dabei auf Stabilität und Wetterfestigkeit zu verzichten, kann durch den Mix der Baustoffe Holz und Aluminium erreicht werden. Der Holzrahmen ist dabei vom Inneren der Wohnung aus sichtbar und ist in eine Aluschale auf der Außenseite gebunden. Die meisten Anbieter können sowohl Außen- als auch Innenseite in den gewünschten Farben liefern, wodurch das sonst so kalt wirkende Alufenster perfekt an die Inneneinrichtung angepasst werden kann.

Fensterprofil: Aluminium & Kunststoff

Eine Aluminiumschale auf der Außenseite, in Verbund mit innenliegendem Kunststoff, verschafft dem Fenster Robustheit, Ästhetik und minimalen Pflegeaufwand. Das Kunststoffprofil weist entweder zwei oder drei Dichtungsebenen auf, die fünf oder sechs Kammern bieten und damit für Wärme- und Schalldämmung sorgen.

Was beim Kauf beachtet werden sollte

Nachdem die Wahl auf das richtige Material für den Fensterrahmen gefallen ist, kommt es bei den Profilen auf die folgenden Merkmale an: eine lange Haltbarkeit und ein geringer Pflegeaufwand sollten ebenso wie gute Wärmedämmung und Schallschutz garantiert sein. Weiterhin sollte auf ausreichenden Schutz gegen Einbruch geachtet werden und sichergestellt sein, dass sich das Fenster leicht Öffnen und Schließen lässt.

Bei der Suche nach dem richtigen Alufenster bieten wir Ihnen gerne
unseren unverbindlichen und kostenlosen Preisvergleich an.

Kenner Glaser

Dachfenster
Kunststofffenster
Holzfenster
Alufenster

Fenster-Preise.net:

V.i.S.d. Mediengesetzes:

Fenster in ...


Berlin

München